Typ Arbeitsbreite Arbeitstiefe Größe (LxBxH) Gewicht Kraftbedarf
CB120 120 cm 0 - 5 cm 125 x 290 x 120 cm 600 kg 35 - 45 PS
CB160 160 cm 0 - 5 cm 160 x 355 x 150 cm 900 kg 40 - 70 PS
CB200 200 cm 0 - 5 cm 170 x 440 x 160 cm 1100 kg 65 - 95 PS
CB240 240 cm 0 - 5 cm 180 x 520 x 180 cm 1400 kg 90 - 110 PS

Combinator

Werden Ihre Naturrasen-Sportplätze Ihren Anforderungen nicht gerecht? Sind Sie mit Unkraut, Hügeln aus schwarzer Erde oder organischen Substanzen konfrontiert oder ist Ihr Sportplatz nicht eben? Möchten Sie Ihre Sportplätze in sehr gutem Zustand halten? Der Combinator bietet Ihnen die ultimative Lösung.

Ende der 1990er Jahre entwickelten die GKB Gruppe und die Stadtverwaltung von Rotterdam den Vorgänger des Combinators. Die Methode, die obere Schicht zu entfernen, ist auch heute noch eine weltweit gängige Praxis.

Heutzutage sind Themen wie die chemische Unkrautbekämpfung, die Entfernung der Füllung und die Nachhaltigkeit aktuell. Gemeinsam mit dem Combinator können Sie auf die aktuellen Anforderungen und Bedürfnisse reagieren.

Hochleistungsoberflächenfräse

Mit dem Combinator sind Sie im Besitz eines multifunktionalen Bohrfräsenmähers. Sie können den CombiRotor® mit drei Arten von Meißeln versehen. Um die obere Schicht Ihres Naturrasen-Sportplatzes zu fräsen, müssen Sie die “L-förmigen” Fräsmeißel montieren. Wenn Sie Ihre Fräsmeißel durch Hybridmeißel ersetzen, können Sie das natürliche Gras und die obere Schicht von einem Hybridgrasplatz fräsen, ohne die verbleibenden synthetischen Fasern auf dem Spielfeld zu beschädigen.

Darüber hinaus können Sie Rotorwelle auch zum Vertikutieren verwenden. Außerdem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, am Combinator eine Spezialbürste für Kunstrasen zu montieren. Damit können Sie Sand, Kork und Gummi (Füllung) entfernen.

Sie können das entfernet Füllmaterial mit Hilfe von Förderbändern direkt abtransportieren. Wir haben die Förderbänder mit einzigartigen Konduktoren versehen, damit die Förderbänder bei schweren Lasten nicht nachgeben. Durch das patentierte Pendelsystem der Förderrollen können Sie die Arbeitstiefe des Combinators ganz einfach steuern.