Typ Arbeitsbreite Arbeitstiefe Größe (LxBxH) Gewicht Kraftbedarf
AR100 100 cm 0 - 3,5 cm 175 x 150 x 50 cm 200 kg (exclusiv Wasserbehälter) 10 - 15 PS
AR150 150 cm 0 - 3,5 cm 110 x 170 x 90 cm 450 kg (exclusiv metallen Platten) 20 - 40 PS
AR200 200 cm 0 - 3,5 cm 110 x 220 x 90 cm 530 kg (exclusiv metallen Platten) 30 - 50 PS

Aerator – Verhindert die Verdichtung Ihres Kunstrasenplatzes

Die Verdichtung ist eines der hartnäckigsten Probleme von Kunstrasenplätzen. Die Auflockerung Ihres Kunstrasenplatzes ist daher die Lösung. Deshalb haben wir im Jahr 2000 gemeinsam mit Desso Sport Systems den GKB Aerator entwickelt. Der GKB Aerator (Vertikutierer) löst die Verdichtung Ihres Rasens durch seine leicht aufbrechende Wirkung effektiv auf!

 

Verdichtete oder harte Kunstrasenplätze: Wie entstehen sie?

Ein harter Kunstrasenplatz ist nicht angenehm zu bespielen, daher sollte dieses Problem schnell gelöst werden. Aber wie kommt das zustande? Das Mooswachstum in Verbindung mit der Verdichtung des Füllmaterials verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit in den Boden und führt dazu, dass das Wasser bei Regen auf dem Feld verbleibt. Das ist nicht nur ärgerlich für die Spieler, sondern auch schlecht für Ihren Rasen. Außerdem rollt der Ball auf dem harten Spielfeld länger, was die Spieldynamik auf dem Fußballplatz verschlechtert.

 

Behandlung von verdichteten Sportplätzen: Belüfter versus Zahnstange oder Bürste

Harte, verdichtete Kunstrasenplätze werden häufig mit einer Zahnstange oder einer Bürste behandelt. Dies funktioniert nur für kurze Zeit, da es nur die Dämpfung der oberen Millimeter verbessert. Das Problem liegt jedoch unten an der Faser: darunter muss wieder Platz geschaffen werden. Wenn Sie das Feld mit einer normalen Zahnstange lockern, führt dies zu einem gewissen Verschleiß: die Faserspitzen werden gespalten. Wenn Sie sich hingegen für den Aerator entscheiden, wird dieses Problem nicht auftreten. Die leichte aufbrechende Wirkung der Hartmetallzähne (im Gegensatz zum „Kratzen“ des Feldes durch z. B. Rapszähne) beschädigt die Fasern nicht.

 

Wie funktioniert die Maschine?

  1. Koppeln Sie die Maschine an Ihren Traktor an. Wie dies geschieht, hängt vom gewählten Modell ab: das kann über eine Zugöse oder über die Dreipunktaufhängung erfolgen.
  2. Fahren Sie einfach das Feld ab; der Aerator stoppt nicht und folgt jeder Ihrer Bewegungen.
  3. Nach und nach wird der verdichtete Kunstrasen aufgelockert.

 

Auflockerung von Kunstrasen mit dem Aerator

Die Auflockerung des gesamten Kunstrasensystems erfolgt mit einem Aerator. Der Aerator ist mit Zahnrollen ausgestattet, die durch eine leichte Verzahnung miteinander verbunden sind. Durch diese Verzahnung üben die Zähne der Walze eine leichte Aufbrechwirkung aus. Dadurch wird das verdichtete Paket aufgebrochen und die sporttechnischen Eigenschaften kommen wieder zum Vorschein. Das Feld fühlt sich wieder wie neu an!

 

Möchten auch Sie Ihren verdichteten Plätzen neues Leben einhauchen? Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und besprechen Sie Ihre Herausforderungen mit unseren Spezialisten.

 

Das macht unseren Aerator so benutzerfreundlich:

  • Betriebsgeschwindigkeit 10 km/h
  • Folgt Ihnen und hält nicht am Ende des Feldes an
  • Leichtes Aufbrechen lockert verdichtete Pakete auf

 

Die Eigenschaften des Aerators

  • Zahnrollen über Verzahnung miteinander verbunden
  • Erhältlich mit 4, 6 oder 8 Zahnrollen
  • Verstärkung durch Wassertank (kleinstes Modell) oder Metallplatten (größte 2 Modelle)
  • Einfaches Ankuppeln mit Zugöse oder Dreipunktkupplung (Kat. I oder II)
  • Optional: einstellbarer Rollensatz vorne und hinten

 

Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten des Aerators erfahren und ihn bei der Arbeit sehen? Dann vereinbaren Sie jetzt eine Vorführung mit unseren Spezialisten.