Typ Arbeitsbreite Arbeitstiefe Größe (LxBxH) Gewicht Kraftbedarf
AR100 100 cm 0 - 3,5 cm 175 x 150 x 50 cm 200 kg (exclusiv Wasserbehälter) 10 - 15 PS
AR150 150 cm 0 - 3,5 cm 110 x 170 x 90 cm 450 kg (exclusiv metallen Platten) 20 - 40 PS
AR200 200 cm 0 - 3,5 cm 110 x 220 x 90 cm 530 kg (exclusiv metallen Platten) 30 - 50 PS

Aerator

Verdichtete Kunstrasenplätze sind für Platzwarte ein Dorn im Auge. Kunstrasenplätze sind durch intensive Nutzung und Verschmutzung sehr empfindlich gegenüber einer Verdichtung. Eine Verdichtung des Faste-/Füllsystems führt zu verdichteten Spielfeldern und die Dämpfungswirkung des Systems geht verloren. Ein zusätzlicher Nachteil ist, dass der Grip der Sportschuhe nachlässt, was letztlich zu Verletzungen führen kann.

Oftmals werden verdichtete Spielfelder mit einer Bürste oder mit Zacken bearbeitet. Allerdings ist dies nur eine schnelle Lösung, da nur einige Millimeter der oberen Schicht aufgelockert werden. Das Kernproblem ist aber, dass das Feld bis zum Boden der Faser verdichtet ist.

Auflockerung von Kunstrasen

Die Auflockerung des gesamten Kunstrasensystems kann mit dem Aerator erfolgen. Wir haben den Aerator mit Rollen ausgestattet, die mit Metallzähnen / Stacheln versehen sind. Diese Stacheln sind gemeinsam mit einer Antriebskette verbunden. Diese Stachelwalze ist in der Lage, einen leicht aufbrechenden Effekt auf den Rasen zu übertragen. Infolgedessen wird das verdichtete Spielfeld geöffnet und die technischen Eigenschaften des Rasens wiederhergestellt. Das Spielfeld wird sich wieder wie neu anfühlen!

Darüber hinaus kann es auch vorkommen, dass Sie das Füllmaterial aus dem Spielfeld entfernen möchten. Wenn Sie Ihren Platz zuerst auflockern, können Sie diese Arbeit viel schneller erledigen.

Unser Auflockerungsprinzip wurde im Jahr 2000 gemeinsam mit Desso Sport Systems entwickelt. Wo ein regelmäßiger Balken mit Stahlzähnen eine Art von Verschleiß durch Spaltung der Faserspitzen verursacht, gibt es beim Aerator diese Möglichkeit des Verschleißes nicht. Hartmetallzähne und Kunstrasenplätze klingen auf den ersten Blick nicht gerade wie die beste Kombination, aber trotzdem wird aufgrund des geringen Auflockerungseffekts (anstatt der “Kratzer“ durch die Zacken quer über das Feld) durch den Aerator die Fasern nicht beschädigt.

Da wir sowohl Auftragnehmer als auch Maschinenhersteller sind, bieten wir Ihnen eine “komplett ausgestattete” Auflockerungsmaschine, mit der Sie eine Arbeitsgeschwindigkeit von 10 km/h erreichen können. Darüber hinaus müssen Sie nicht am Ende eines Spielfeldes stoppen; der Aerator wird dorthin gehen, wohin Sie gehen, ohne den Rasen zu verschieben. Wir können den Aerator in drei verschiedenen Ausführungen liefern. Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Produktblätter.

 

Weitere Informationen zum Aerator? Kontaktieren Sie unsere Spezialisten.